bomber-jackets-parka-grandits-herrenmode-wien

BOMBER JACKETS & PARKAS
Die Must-haves in diesem Winter!

Parkas und Bomberjacken sind die modischen Must-haves der Wintersaison 2017/18 – kein Wunder, wurden doch beide Fashionteile für den Einsatz unter härtesten Bedingungen geschaffen. Der Parka, dessen Ursprungsname „parqaaq“ (zu dt. „Hitze“) aus der Sprache der Eskimo stammt und dort vor allem eine Allzweckjacke bezeichnete, die selbst bei extremer Kälte warm hält, wurde ursprünglich in Alaska und Sibirien zur Jagd getragen. Die US-Armee erkannte schnell die schützenden Eigenschaften des Parkas und führte ihn in den 1940er-Jahren systematisch ein, ehe der Parka von der Subkultur der britischen „Mods“ als Statement eines neuen Lifestyles erhoben wurde und damit Eingang in den urbanen Modestil fand. Seither gibt es Parkas in allen möglichen Farben, Muster und Materialien sowie mit oder ohne Kapuze. Und auch wenn das militärisch anmutende Olivgrün weiterhin die dominierende Grundfarbe ist, hat sich der Parka mittlerweile zu einem vielseitigen Fashion-Teil gewandelt, der die rein zweckgerichtete Funktion längst hinter sich gelassen hat – verschiedene Applikationen, Knopfarten sowie andere dekorative Details machen den Parka sowohl beim gemütlichen Shoppen als auch bei nächtlichen Streifzügen durch das Partyleben zum idealen Begleiter.

Bomberjacken, weniger martialisch auch Fliegerjacken genannt, blicken auf eine ähnliche zweckorientierte Geschichte zurück. Auch sie waren ursprünglich dafür entwickelt worden, ihre Träger vor extremen Witterungsbedingungen zu schützen – in diesem Fall die Piloten der US Air Force, die seit den 1950er Jahren systematisch mit Bomberjacken ausgestattet wurden. Und ähnlich wie der Parka hat sich auch die Bomberjacke mittlerweile zu einem lässigen Modeaccessoire entwickelt, das sich von seiner reinen Zweckgebundenheit längst emanzipiert hat. Heute gibt es Bomberjacken mit coolen Applikationen und hippen Prints, in angesagten Farben und unterschiedlichen Schnitten – und das nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer!