• TARNMUSTER WIEDER DA!

    Tarnmuster („Camouflage“) tragen, um aufzufallen: Was im Militärischen unlogisch klingt, ist in der Mode auch heuer voll im Trend. Vor allem, wenn Blautöne dominieren! Um das Tarnmuster seines Sakkos von BOB noch besser zur Geltung zu bringen, trägt Pedro eine schlichte dunkelblaue Hose von FOUR.TEN. Dazu ein dezent-pastelliges T-Shirt von MAJESTIC. Weiterer modischer Hingucker: Die Sneakers von SUN68!

  • LAPIS BLUE – DAS NEUE BLAU

    Die Trendfarbe Lapis Blue ist auch im heurigen Sommer ein heißer Modetipp. Sie ist kräftiger und leuchtender als die Blautöne im Vorjahr und wird jetzt mit hellen Farbtönen kombiniert. Wie hier zum Beispiel mit einem dunkelblauen Polo-Shirt zu einer hellblauen Bermuda – beides von DIMATTIA.

  • BERMUDA-SHORT FÜR SONNYBOYS

    Die Bermuda-Short gehört schon lange zum Erscheinungsbild der Modemutigen. Der Trend zu Bermuda-Shorts setzt sich diesen Sommer auch als lässiger Look für jedermann durch – etwa in Form der Bermuda-Short von JACOB COHEN. Cool kombiniert mit einem trendigen weißen Freizeithemd von LUCKY DE LUCA und einem Gilet in Lapis Blue. Kess: der Hut von HACKETT sowie die sonnengelben Sneakers von CESARE P.

  • BOSS ORANGE JUMPIN’ JACK

    Bei BOSS ORANGE Shirts mit coolem Print-Aufdruck sind Luftsprünge garantiert. Denn Print-Shirts komplettieren diesen Sommer den coolen Männerlook – auch wenn es sich dabei um Szenen handelt, die an Jurassic Park erinnern. Wie bei diesem Shirt von BOSS ORANGE. Dazu eine Jeans-Bermuda ebenso BOSS ORANGE sowie Sneakers im Camouflage-Design von SUN68.

  • SOMMERTREND ARMANI JEANS

    Wenn’s um den Frühjahr- und Sommertrend 2017 geht, liegst Du mit diesem ARMANI JEANS-Ensemble genau richtig. Bestehend aus einem T-Shirt in Lapis Blue, weißer Bermudahose sowie farblich abgestimmter Man Bag und Schlapfen. Alles von ARMANI JEANS. Damit steht einem entspannten Sonnentag am Pool oder Strand nichts entgegen.

  • SUN68 STYLE STATEMENT

    Dass man als „68er“ auch heute noch cool & lässig sein kann, ist eine Frage des richtigen Stils – und des dazu passenden Labels SUN68. Mit dem farblich perfekt aufeinander abgestimmten Ensemble von SUN68 liegt man jedenfalls nach wie vor voll im Trend.Also schmettert keine Parolen! Sondern werft euch in die richtige Schale!

  • MANUEL RITZ SAKKO STYLELICIOUS

    Zum Sakko von MANUEL RITZ die trendigste Kombination für diese Saison! So hast du nicht nur alles perfekt im Blick, sondern wirst selbst zum Blickfänger. Vorausgesetzt, Du weißt wie man richtig kombiniert. Im Casual-Bereich werden die Hosen – hier von MMX – heuer etwas umgekrempelt, so dass die Knöcheln zum Vorschein kommen. Die Sneakers – von A. GUARDIANI – werden dabei stets ohne Socken getragen und setzen sich farblich ab. Die übrige Kombination: Sakko von MANUEL RITZ, Gilet von BRECO’S und Hemd von CALIBAN

  • SLIM FIT SAKKO VON HARRIS WHARF

    Das Slim Fit Sakko von HARRIS WHARF gehört heuer zum Must-Have der trendigen Fashion-Teile. Insgesamt sorgen bei Sakkos und Hosen diese Saison zusätzlich eingearbeitete Stretch-Materialien für den richtigen Sitz. Wie eben auch beim Sakko von HARRIS WHARF! Das mit einem Gilet von BRECO’S im Karo-Dessin einen Hauch von Dandyness versprüht. Dazu eine schmale pastellblaue Hose von ENTRE AMIS, der Gürtel kommt von JOOP.

  • STREIFEN-SAKKO COMEBACK

    Das Streifen-Sakko feiert heuer sein modisches Comeback. Dabei ist es egal ob längs, quer, schmal oder breit! Streifen-Sakkos haben zumeist eine legere Optik, können daher individuell kombiniert werden. Wie zum Beispiel hier mit einem weißen Hemd, das – wenn es kurz genug ist – dann auch über der Hose getragen werden darf. Ebenso wieder mit dabei: Lapis Blue als modische Ausgangsfarbe! Sakko von BRECO’S, Hemd von HACKETT. Dazu die Hose von ARMANI JEANS und Schuhe von A. GUARDIANI.

  • DANDY STYLE FOR 2017

    Der Dandy Style kommt zurück. Als Mann hat man diese Modesaison also gut lachen! Denn mit dem Dandy Style sind die Kombinationsmöglichkeiten in diesem Sommer so vielfältig wie noch nie. Sakkos können nicht nur zu trashig angehauchter Streetwear getragen werden, sondern bilden mit Stecktuch sowie dezentem Hemd und Hose nach wie vor die Basis für gehobenen Casual Style. Sakko von CANALI, Hemd von VAN LAACK, Hose von MMX und Schuhe von A. GUARDIANI.

  • SAKKO HACKETT À LA MIAMI VICE

    Das Sakko HACKETT, das Hemd LUCKY DE LUCA, die Hose ENTRE AMIS und A. GUARDIANI Schuhe. Auf dieses Outfit wäre sogar Don Johnsons Kult-Figur „Sonny Crockett“ aus „Miami Vice“ neidisch geworden! Die Flieger-Brille im kultigen 80s-Style noch schnell aufgesetzt. Und schon kann’s zu neuen Abenteuern im Großstadtdschungel losgehen!

  • SAKKO IN MAUVE TRENDFARBE

    Das stylische Sakko in Mauve von GABO spielt mit seinem schimmernden Stoff in der neuen Trendfarbe Mauve all seine Trümpfe aus! Und verleiht seinem Träger einen unwiderstehlichen Touch! Dazu das passende Hemd von DESOTO und die Hose von JACOB COHEN. Zusätzlicher Blickfang: Die Schuhe von FLORIS VAN BOMMEL und der Gürtel von PAOLO VITALE.

  • BOSS SAKKO STYLE

    Das dunkle BOSS Sakko besticht durch seinen anschmiegsamen und trendigen Kurzschnitt – damit liegst Du voll im Trend! Das weiße Hemd von DISIS mit blauen Knöpfen und die roséfarbene Hose von ENTRE AMIS bilden dazu einen modischen Gegenpart. Weitere Eyecatcher: Der Gürtel von PAOLO VITALE und die Schuhe von FLORIS VAN BOMMEL.

  • JACOB COHEN – DAS KULTLABEL

    Die goldgelbe Hose des Kultlabels JACOB COHEN bildet einen stylischen Kontrast zum dunkelblauen Sakko von BOGLIOLI und den Schuhen von HUGO. Weitere Must-have’s der Saison: Das gemusterte Hemd von BOSS und ein auf die Hose abgestimmtes Stecktuch von STENSTRÖMS. Also merke: In der Ruhe liegt die Kraft! Und im richtig kombinierten Outfit das maskuline Selbstbewusstsein!